DEIN eAUTO-
TASCHENGELD

EXTRA TASCHENGELD EINSACKEN? GEHT! SICHERE DIR DEINE THG-PRÄMIE FÜR WALLBOXEN UND LADE- SÄULEN IN NUR 3 EINFACHEN SCHRITTEN.

  • Ladepunkt besitzen
  • Behördlich registrieren
  • Taschengeld erhalten

BEKANNT AUS

  • Zeit Online logo
  • Techboost logo
  • Autohaus logo
  • CleanElectric logo
  • Auto Bild Magazine logo
  • Smaveo logo
  • Electrive logo
  • Auto Motor und Sport logo
  • Nordkurier logo
  • Teslamag logo

ZUSÄTZLICHE AUSSTATTUNG?
ZUSÄTZLICHE PRÄMIE!

Wir stocken dein eTaschengeld auf! Hast du eine Wallbox oder eine Ladesäule? Dann klingelt die Kasse! Denn für jeden Ladepunkt wartet eine zusätzliche Prämie auf dich...

Wir vergeben extra Taschengeld:
Das Extra an Unterstützung. Das Extra an Service. Das Extra an Prämien.

WALLBOX AM CARPORT? LADESÄULE IM HOF?

Zu deinem eAuto hast du auch noch eine Wallbox? Dann bring mit uns zusammen die Ladeinfrastruktur voran! Wenn du deine Lademöglichkeit anderen eMobilist*innen zur Verfügung stellst, kannst du auch für deinen Ladestrom deine persönliche THG-Prämie kassieren. Die Voraussetzungen? Die Lademöglichkeit muss der Ladesäulenverordnung entsprechen und bei der Bundesnetzagentur öffentlich gemacht werden. Keine Sorge. Wir kümmern uns um die Behördengänge. Du lehnst dich zurück und sicherst dir deine Prämie.

ERFAHRE MEHR

Wir haben schon über

30.000.000 €

eTaschengelder ausgezahlt!

MIT VOLLGAS ZU DEINEN BENEFITS.

Welche Vorteile erwarten dich?

Zusatzprämie

Ganz egal ob AC oder DC. Ob rund oder eckig. Jede Art von Ladepunkt wird für die Prämie akzeptiert.

Voran gehen

Mit deinem öffentlichen Ladepunkt trägst du zur Ladeinfrastruktur in Deutschland bei. Du bist Vorreiter*in für die eMobilität in Deutschland.

Anmeldeservice

Wir erledigen den Papierkram bei den Behörden, damit deine Lademöglichkeit offiziell angemeldet ist.

Regelmäßige THG-Quote

Wenn du regelmäßig deinen Verbrauch einträgst, gibt es keinen einmaligen Bonus, sondern auch regelmäßige Auszahlungen.

1, 2, 3 – HALLO, TASCHENGELD.

LADEMÖGLICHKEIT BESITZEN

Du bist eAuto- oder Hybrid-Fahrer*in und hast eine Wallbox zuhause? Dann registriere deinen Ladepunkt bei uns und gib die geladene Energiemenge ein.
1
2

BEHÖRDLICHE REGISTRIERUNG

Damit deine Lademöglichkeit prämienberechtigt wird, ist es Voraussetzung, dass sie bei den Behörden als “öffentlich zugänglich” registriert ist. Die Registrierung übernehmen wir gerne für dich.

HALLO, TASCHENGELD!

Pro Wallbox oder Ladesäule erhältst du locker extra 60,00 € Taschengeld im Jahr.*
3
Abschluss für Anschluss. Wir machen die Behördengänge für dich und du darfst dich auf ein Taschengeld on top freuen. Alle happy!

DEIN ENGAGEMENT WIRD BELOHNT

Mit der Bereitstellung eines Ladepunkts hilfst du, die eMobilität voranzubringen. Dafür schonmal ein riesiges Danke! Ganz egal, in welcher Form du den Ladestrom nutzt oder zur Verfügung stellst – über eine Wallbox, eine private oder eine öffentliche Ladesäule – dein Engagement soll belohnt werden. Registriere dich jetzt umgehend und profitiere von deinem Einsatz für die Umwelt.

NAVI GEFÄLLIG?

Mit uns bist du immer auf dem richtigen Weg. Egal, welche Frage du hast: Schreib uns eine Mail.

Lukas's photo

Lukas

Kundenberater

SCHICK UNS EINE NACHRICHT!

DEINE eFRAGEN. UNSERE ANTWORTEN.

Alles, was du wissen willst, haben wir hier in unseren FAQ für dich zusammengetragen. Du findest trotzdem nicht die passende Antwort auf deine Frage? Dann nutze gerne unser Kontaktformular!

UNSERE PARTNER- UND MITGLIEDSCHAFTEN

Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe logo
Techboost logo
GDD e.V. logo
BEM Bundesverband Emobilität e.V. logo
Bundesverband Taxi logo

* Die 60 € sind ein Anhaltspunkt und basieren auf einer durchschnittlichen Ladeleistung von 2.000kWh im Jahr. Ausschlaggebend ist nachher der tatsächlich erfasste Ladestrom, welcher mit 3 ct/kWh vergütet wird.